Filmvorführung: „Traces of Crimea“, 8.09.2016, Berlin

Traces of Crimea

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur Filmvorführung des Dokumentarfilms „Traces of Crimea“ (OmU, 75’, 2012) ein, die im Rahmen der Krimtatarischen Kulturwoche in Berlin stattfindet.
 
Der französische Regisseur Vincent Moon vermittelt in seinem Film „Traces of Crimea“ die Atmosphäre der Krim und ermöglicht Einblicke in die kulturelle Vielfalt dort. Anschließend werden krimtatarische und alt-osmanische Gedichte von krimtatarischen Schauspielerinnen vorgelesen (Übersetzungen ins Deutsche werden vorhanden sein). Danach können Sie sich mit den krimtatarischen Künstlerinnen und Künstlern austauschen und interessante Einblicke in die krimtatarische Kulturgeschichte gewinnen sowie mehr über die Entwicklung verschiedener Kunstrichtungen in der Ukraine erfahren.
 
Wann: 08.09., 19 Uhr
Wo: PANDA-Theater in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin. 
Tram 1, 10, 12 (Eberswalder Straße), U-Bhf Eberswalder Straße oder Senefelder Platz (U2), U- und S-Bhf Schönhauser Allee (U2; S 8, 9, 41, 42, 85).
 
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
 
Weitere Einzelheiten über die Krimtatarische Kulturwoche, die von der Gesellschaft für bedrohte Völker veranstaltet wird, 
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Mit freundlichen Grüßen
Oleksandra Bienert
Ukrainischer Kinoklub Berlin
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s