Einladung zur Ukr Filmvorführung „Paradiesvogel“ und Filmgespräch, 6.05.2015, 19 Uhr, Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach einer Pause möchten wir Sie und Euch erneut zu Filmvorführungen des Ukrainischen Kinoklubs Berlin einladen.
Diesmal zeigen wir den Film „Paradiesvogel“ von Roman Balayan (Ukraine, 2008, 94’, Original mit englischen Untertiteln).
Wann und wo: Mi, 6.05., 19 Uhr, „Panda-Theater“ im kleinen Hof der Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin. U-Bahn: Eberswalder Straße.
Roman Balayan zählt zu den bekanntesten gegenwärtigen Regisseuren in der Ukraine. Seine Filme werden aus
„Filme der moralischen Unruhe“ bezeichnet. Der Film „Paradiesvogel“ nahm an mehreren Internationalen Filmfestival teil und wurde ausgezeichnet.
In dem Film wird die Geschichte eines jungen ukrainischen Schriftstellers erzählt, der vom KGB in sowjetischen Kiew der 1980-er verfolgt wird und versucht seine innere Freiheit vom dem System zu verteidigen und seine Identität vom Zerfall zu bewahren. Der Soundtrack für den Film wurde von Ozean Eloy geschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=i-uyY0Ufbmg&noredirect=1.
Nach dem Film findet ein Filmgespräch mit Herrn Oles Obertas, Direktor des Samisdat-Museums (in „Eigenauflage“ selbstherausgegebene alternative, systemkritische Literatur) in Kiew statt.
Das Gespräch wird auf Ukrainisch geführt und ins Deutsche übersetzt.
Der Eintritt ist frei. Es besteht die Möglichkeit Getränke an einer Bar zu erwerben.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Oleksandra Bienert
Ukrainischer Kinoklub Berlin
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s