Einladung: LT-UA Kinoabend am 4. Dezember 2012 in Berlin

Liebe Osteuropa-Freunde, liebe Kinoliebhaber,

am 4. Dezember 1991 wurde die Unabhängigkeit der Ukraine durch den Obersten Rat der Republik Litauen anerkannt. Nach wenigen Tagen nahmen beide Länder die diplomatischen Beziehungen auf. Um diese Ereignisse feierlich zu begehen, laden wir Sie ganz herzlich zu einer Festveranstaltung ein.
Im Rahmen der Veranstaltung, die von dem Ukrainischen Kinoklub Berlin und der Botschaft der Republik Litauen organisiert wird, wird Frau Iryna Solonenko (DAAD/OSF Scholar, Doktorandin, European University, Viadrina) zum Thema sprechen:

„Ahead of Eastern Partnership Summit in Vilnius:
Can Lithuania bring Ukraine closer to the EU?“

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden zwei litauische Filme gezeigt:
· „It Would Be Splendid, Yet…“ (Lina Lužytė, 2009, OmeU, 28′)
· „Souther“ (Tomas Smulkis, 2009, OmeU, 23′)

Die Veranstaltung findet am 4. Dezember 2012, um 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Botschaft der Republik Litauen in Berlin, Charitéstr. 9, 10117 Berlin, statt.

Wir freuen uns auf ihr Kommen und bitten um die Anmeldung bis zum 3. Dezember 2012 an: ukkb@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gabrielė Žaidytė
Kulturattaché an der Botschaft der Republik Litauen

Mit freundlichen Grüßen,
Oleksandra Bienert
Ukrainischer Kinoklub Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s